Steildach

 

Steildächer sind in Deutschland die vorherrschende Dachkonstruktion. Gerade im privaten Bereich gibt es je nach Bebauungsstruktur oder auch Region verscheide Konstruktionsformen. Darunter fällt das – am häufigsten verbreitete – Satteldach mit grundsätzlich zwei geneigten Seiten ebenso wie Walmdächer mit vier geneigten Seiten oder das Mansarddach, welches oft bei Altbauten in städtischen Wohnlagen und Villengegenden zu finden ist.

Durch die Kombination verschiedener Typen und Ausprägungen existieren verschiedene Mischformen mit zusätzlichen Gauben und andern architektonischen Merkmalen.

Bei Steildächern kommt den verwendeten Materialien der Dacheindeckung eine besondere optische Bedeutung zu. Ob klassische Dachziegel, Dachsteine, Metall- oder Schiefereindeckung, die Möglichkeiten sind vielseitig und lassen genügend Raum für individuelle Ideen.

 

Sie wollen ein Steildach eindecken lassen?

Wir beraten Sie gerne, ganz gleich ob es sich um ein Wohnhaus, ein Industriegebäude oder einen Kommunalbau handelt. Wenn es um die Auswahl der Dacheindeckungsmaterialien geht, berücksichtigen wir natürlich den Stil und das Umfeld Ihres Objektes, um eine architektonisch und städtebaulich ansprechende Wirkung zu erzielen.

Und unser professionelles Team, das auf eine moderne Maschinen-Ausstattung zurückgreifen kann, löst selbst komplizierteste Detailanschlüsse, wie sie z.B. bei Gaubeneindeckungen auftreten können.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Materialien für die Dacheindeckung, das in Punkto Funktionalität und Gestaltung keine Wünsche offen lässt.

Zu unserem Material-Sortiment gehören:

  • Ziegel, wie z.B. Biberschwanz, Falzziegel, Flachdachpfanne oder besondere Arten wie glasierte, farbige Ziegel und Südtiroler Ziegel
  • Betondachsteine
  • Faserzementplatten
  • Naturschiefer
  • Zinkstehfalz (besonders geeignet für Gauben)

Unser Leistungsspektrum umfasst selbstverständlich auch die Beratung hinsichtlich Wärmedämmung und Schallschutz.